Medical Training

Stand 30.10.2020 dürfen vorerst keine Gruppenangebote mehr stattfinden.

Für alle Teilnehmer*innen, die am Live-Training am 31.10. um 15 Uhr mitmachen wollten:

Wesentlicher Teil der Trainingseinheit wäre das Üben eures Hundes mit einer Hilfsperson gewesen.

Außerdem die Gewöhnung an "gruselige" Objekte wie Spritzen, Verbandsmaterial, Einweghandschuhe, Stethoskop usw.

Deshalb dürft ihr ganz alleine mit mir alle Übungen einmal durchspielen und bisher Gelerntes festigen.

Wir starten um 15 Uhr, spielen eine Tierarztsituation durch und wechseln im 30 Minuten -Takt.

 

Wer auch Zuhause mit einem Familienmitglied üben kann oder mag, erhält morgen eine Anleitung und hat zusätzlich am kommenden Mittwochabend um 19 Uhr die Möglichkeit am Online-Meeting teilzunehmen, Fragen zu stellen und sich weiteren Input abzuholen :-)

Bitte nutzt das Kontaktformular und wählt die für euch passende Option und Zeit aus.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Medical Training bedeutet, dass du deinen Hund auf die Behandlung und Erfahrungen im Zusammenhang mit tierärztlichen Maßnahmen vorbereitest. Aber nicht nur das: Auch Dinge wir Krallenschneiden, Bürsten, Zecken entfernen oder kleine Verletzungen in Ruhe versorgen zu können gehört zum Medical Training.

Hierbei werden die Gesetze der operanten und klassischen Konditionierung angewandt, um eine deutliche Stressminderung oder oder gänzliche Stressvermeidung zu erreichen.

Du lernst, wie du deinen Hund so trainierst, dass er verschiedene Maßnahmen freiwillig und kooperativ mitmacht. 

Die Vorteile für dich und deinen Hund

  • Das Medical Training ist eine sinnvolle Beschäftigung und besonders für die kühleren Tage eine tolle Ergänzung zu deinem Training. Warum nicht etwas üben, was auch noch supersinnvoll ist?
  • Durch die Übungen lernst du deinen Hund besser kennen und schaffst Vertrauen.
  • Du kannst diesen Kurs auch komplett online absolvieren und findest im Kurs alle Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
  • Du erhältst viel zusätzlichen Input zum Lernverhalten und der Gewöhnung deines Hundes an unangenehme Situationen.

Inhalte

  • Mindestens 6 sinnvolle Schwerpunkte die deinen Hund auf die tierärztliche Untersuchung vorbereiten.
    • Untersuchung der Augen & Ohren,
    • Untersuchung des Fangs & Zahnpflege,
    • Abtasten und überall anfassen lassen, Fellpflege
    • Pfotenpflege, Krallenschneiden,
    • Stillhalten
      • Wohlfühlen auf einem Tisch,
      • Ablegen und auf die Seite legen,
    • Deinen Hund an gruselige Objekte gewöhnen:
      • Handschuhe, Spritze, Stauschlauch u.Ä.

Abschluss: Die Tierärztin kommt

Am Samstag, den 7. November kommt Frau Dr. Jachens zu uns und du kannst diesen Termin nutzen, um

  • deinen Hund einmal durch checken zu lassen,
  • zu impfen und andere Routine-Maßnahmen durchführen zu lassen,
  • Fragen zu stellen.

Die Teilnahme an diesem Termin ist im Kurs inklusive. Du zahlst lediglich die Leistungen der Tierärztin. 

Natürlich kannst du hier auch mitmachen, wenn du mit deiner/m Tierärzt*in aktuell vollkommen zufrieden bist. In diesem Fall übst ihr einfach eine Untersuchung.

Kursstart & Preis

Du erhältst deine Handouts im Voraus

Nach deiner Anmeldung werden deine ersten Übungsinhalte freigeschaltet, auf die du 3 Monate lang Zugriff hast. So kannst du jederzeit und in eurem eigenen Tempo mit deinem Hund üben.

 

2 x Training:

Wir üben gemeinsam an 2 Praxisterminen:

Praxis Teil 1: Samstag, 24.10.2020, 15 Uhr (90 - 120 Minuten)
Praxis Teil 2:Samstag, 31.10.2020, 15 Uhr (90 - 120 Minuten)

 

Mit Hilfe der ausführlichen Handouts, kannst du vor und nach den Praxiseinheiten in Ruhe zu Hause üben.

Preis: 

Der gesamte Kurs kostet 49 €. Inklusive Handouts & dem Abschluss mit Frau Dr. Jachens.

Abschluss mit echter Tierärztin.

Mit deiner Kursanmeldung hast du außerdem eine Platzreservierung für den Besuch meiner Tierärztin Dr.Jachens.

Ohne Zeitdruck kannst du hier nicht nur euer bisheriges Training verbessern und deinen Hund untersuchen, impfen oder dich beraten lassen. Je nachdem eben, was gerade so anliegt.

Der Abschluss ist für dich natürlich unverbindlich. Du musst danach weder den Tierarzt wechseln, noch etwas an deinem Hund "machen" lassen. Es ist ebenfalls möglich einfach nur eine Untersuchungssituation zu üben.

Bitte habe Verständnis dafür, dass die Tierärztin auch in diesem Fall eine geringe Beratungsgebühr für ihre aufgewendete Zeit erhebt.

Kursinfo

  • Du erhältst bereits vorab Handouts und Übungsanleitungen.
  • Das Vor-Ort-Training (1,5 - 2 Stunden mit Pause) findet an zwei aufeinanderfolgenden Terminen statt:
    1. Samstag, 24.10.2020, 15 Uhr 

    2. Samstag, 31.10.2020, 15 Uhr

  • Am Samstag, den 7. November kannst du ab 11 Uhr mit deinem Hund zum Tierarzt-Termin kommen. 

Melde dich zum Newsletter an

Verpasse keine Angebote mehr und sichere dir kostenlosen Input für dein tägliches Training!

Info: Ich hasse Spam genauso wie du. Mein Newsletter ist vollkommen unverbindlich und mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Hier gelangst du zu meiner Datenschutzerklärung.

* indicates required
bester Hundetrainer in Frankfurt, Hundetrainerin, Mela Hirse, Hundeschule, Hundeflüsterer, Hundecoach
Hundeprofi, Hundetrainer, Ausbildung, Einzeltraining, Mela Hirse
Hundetrainer, gegen Qualzucht, Einzelcoaching für Hunde

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen