Trennungsangst Hund

Wenn der Hund nicht alleine bleiben will oder kann

trennungsangst hund, hund bellt dauernd in der wohnung, alleine bleiben üben

Auch bekannt unter dem Oberbegriff "Trennungsängste".

 

Die Gründe, aus denen Hunde nicht alleine bleiben wollen oder können, sind vielfältig. Die Möglichkeiten, dieses Phänomen konstruktiv und auf sanfte Weise anzugehen, ebenso.

 

Eine Trennungsproblematik fällt den meisten Besitzern häufig erst auf, wenn Nachbarn von lang anhaltendem Bellen berichten, der Hund Teile der Wohnungseinrichtung zerstört oder in Abwesenheit seiner Besitzer regelmäßig markiert. Aber auch enorme Aufgeregtheit, hektisches Trinken und Fressen und Ähnliches sind deutliche Symptome dafür, dass der Hund unter Stress stand während er alleine war. Häufig äußert sich das Problem schon wesentlich früher und auch in Situationen die nicht unmittelbar mit dem Alleinebleiben in der Wohnung zu tun haben. Spätestens, wenn Zeichen der Selbstverletzung (Autoaggression), wie Wundlecken der Pfoten oder Ähnliches auftreten, ist es Zeit, den enorm hohen Leidensdruck des Hundes anzuerkennen und zu handeln.

 

Wir unterstützen Sie gerne dabei, nicht nur die Symptome von Trennungsproblemen zu beseitigen, sondern setzen bei den Ursachen an. Das Arbeiten mit Hunden, die während des Alleinseins nicht ruhig und entspannt warten können, kann aufreibend, aber auch sehr aufschlussreich sein. Nicht selten liegen die Ursachen in einem ganz anderen, oder mehreren Bereichen des Zusammenlebens und erfordern ein ganzheitliches Training.

kamera überwachung hund

Bevor das Training oder sogar eine Verhaltenstherapie beginnen, ist es von enormer Wichtigkeit, zunächst die Gründe für das Verhalten Ihres Hundes zu kennen. Da sich häufig nur vermuten lässt, wie sich der Hund in Ihrer Abwesenheit verhält, ab wann er unruhig wird oder ob er überhaupt in eine Ruhephase kommt, setzen wir zu Diagnose- und Trainingszwecken ein Kamerasystem ein.

 

Dieses bietet uns die Möglichkeit, zu beobachten, was der Hund in Ihrer Abwesenheit tut oder ob es sogar andere, bisher nicht verifizierbare, Auslöser für Panik, Stress oder Zerstörungswut gibt.

Und natürlich erlaubt uns die Überwachung per Bild und Ton auch, im richtigen Moment einzugreifen oder zu loben und die Wohnung wieder zu betreten.

 

Dabei verzichten wir auf Maßnahmen, die aus der Ferne gesteuert werden, ohne dass der Hund auf diese Einfluss nehmen kann, wie Sprühhalsbänder oder Ähnliches.

Hundetraining & Tierheilpraxis

Kontakt

 

0176-3210 86 96

Hundeschule

An unseren üblichen Trainingsorten, bei Ihnen zu Hause, in Problembereichen, in der Praxis.

 

Guerilla Hunde- Training quer durch Frankfurt

Praxis

 Physiotherapie-Zentrum für Hunde 

Flinschstr. 51,

60388 Frankfurt am Main

Newsletter

Bleiben Sie informiert und erfahren Sie neue Termine immer zuerst: