Baby und kind mit Hund

Hund und Baby

Sie erwarten ein Baby und befürchten, dass Ihr geliebter Vierbeiner den Sturz vom Thron nicht verkraften wird? Oder vielleicht fragen Sie sich auch einfach, ob man denn nun die erste Windel aus dem Krankenhaus mitbringen soll oder besser nicht, wie man den Hund auf den Familienzuwachs vorbereiten kann und was man unbedingt beachten sollte?

 

Ein Baby ist für manche Hunde genauso aufregend wie für die werdenden Eltern. Andere wiederum scheint das kleine Lebewesen zunächst völlig kalt zu lassen und sie sind allenfalls etwas genervt von dem "neuen Alltag" mit Kind und der damit häufig einhergehenden wenigen Zeit für ausgedehnte Spaziergänge in gewohntem Tempo.

 

Bereits bevor der kleine Erdenbürger geboren ist, macht es Sinn, auch den eigenen Hund auf die neue Situation vorzubereiten. Besonders in den ersten Wochen bleibt häufig weniger Zeit für Streicheleinheiten, regelmäßige Spaziergänge oder das gewohnte, abendliche Bällchenspiel.

Auch das Laufen neben dem Kinderwagen ist für manchen Hund ungewohnt und muss erst noch geübt werden.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung und geben Tipps zum Kennenlernen.

 

Wenn Ihr Baby anfängt zu krabbeln wird es anstrengend für Ihren Hund. Wir beraten Sie gerne, wenn es darum geht, den Alltag mit Kind und Hund sicher zu machen und eine vertrauensvolle Beziehung zwischen beiden aufzubauen.

Schwerpunkte:

  • Signale des Hundes erkennen
  • angemessene Reaktion auf Stress- oder Warnsignale
  • Deeskalation im Hinblick auf den Hund
  • Tabuzonen einrichten
  • Grenzen für Hund und Kind
  • Alltagsgestaltung
  • Auslastungsalternativen im Haus
  • besondere Signale, die im Umgang mit Kindern sinnvoll sein können
  • Vertrauen stärken
  • Beziehung vertiefen
  • Spiele für Kinder mit dem Hund
  • Grundregeln
  • u.v.m.

Kleinkinder und Hunde

Boxer und Kinder, Kleinkind, Hund,

Besonders in diesem Alter haben Kinder ein reges Interesse an ihrem weichen, kuscheligen Mitbewohner. Das birgt sowohl Risiken als auch die Chance, dicke Freunde zu werden.

Wir unterstützen Sie bei der Deutung der Körpersprache Ihres Hundes im Hinblick auf Ihr Kind. Was toleriert Ihr Hund, was genießt er oder wann sendet er Warnsignale.

Ebenso geben wir Ihnen Ratschläge, wie Sie die Beziehung zwischen Kind und Hund im positiven Sinne stärken können.

Hundetraining & Tierheilpraxis

Kontakt

 

0176-3210 86 96

Hundeschule

An unseren üblichen Trainingsorten, bei Ihnen zu Hause, in Problembereichen, in der Praxis.

 

Guerilla Hunde- Training quer durch Frankfurt

Praxis

 Physiotherapie-Zentrum für Hunde 

Flinschstr. 51,

60388 Frankfurt am Main

Newsletter

Bleiben Sie informiert und erfahren Sie neue Termine immer zuerst: