Angst & Traumata

Die Ursachen für ängstliches oder sogar panisches Verhalten von Hunden sind ebenso vielfältig wie die Objekte, Geräusche, Lebewesen oder Situationen, die dieses Verhalten auslösen. 

Mit dem "störenden" ängstlichen Verhalten des Hundes geht oftmals ein hoher Leidensdruck des Vierbeiners einher. Und auch die Besitzer leiden mit, insofern sie das ängstliche Verhalten ihres Hundes bemerken.

Nicht jeder Hund zeigt entsprechende Stresssymptome für den Laien sofort als Angst erkennbar. Viele Vierbeiner scheinen in den entsprechenden Situationen relativ gut handelbar und leiden erst, wenn sie zu Hause eigentlich zur Ruhe kommen könnten.

 

Besonders mit dem begrüßenswerten Trend, Hunde aus dem Tierschutz oder generell "Second-Hand-Hunde" zu adoptieren, ist die Anzahl der Hund-Mensch-Teams, die einen Hundetrainer aufgrund von Angst-begründeteten Verhaltensauffälligkeiten zu Rate ziehen, stark gestiegen. 

 

Im Laufe der Jahre hat sich dieses Gebiet zu einem meiner Arbeitsschwerpunkte entwickelt und ich darf mittlerweile auf einen großen Erfahrungsschatz im Erkennen und Umgang mit ängstlichen, gestressten oder sogar traumatisierten Hunden zurückgreifen.

Im Verlauf des Trainings erlernen Sie als Bezugsperson das Vorhersehen von potenziell schwierigen Situationen für Ihren Hund, das Lesen früher, manchmal auch sehr individueller Stresssymptome, Stress-Situationen zunächst zu managen und langfristig Ängste abzubauen.

Handelt es sich bei Ihrem Vierbeiner um einen tatsächlich traumatisierten Hund, kann eine tiefergreifende Verhaltenstherapie nötig sein. 

In den meisten Fällen nehmen aber selbst stark Angst-geschädigte Hunde eine sanfte Form des Trainings sehr dankbar an und machen innerhalb kurzer Zeit erstaunliche Fortschritte.

 

Zusätzlich zu Ihrem individuellen Trainingsplan unterstütze ich Sie selbstverständlich auch bei der Ausstattung mit einer entsprechenden Ausrüstung, wie beispielsweise dem Anpassen eines ausbruchssicheren Panikgeschirres.

 

 

Hundetraining & Tierheilpraxis

Kontakt

 

0176-3210 86 96

Hundeschule

An unseren üblichen Trainingsorten, bei Ihnen zu Hause, in Problembereichen, in der Praxis.

 

Guerilla Hunde- Training quer durch Frankfurt

Praxis

 Physiotherapie-Zentrum für Hunde 

Flinschstr. 51,

60388 Frankfurt am Main

Newsletter

Bleiben Sie informiert und erfahren Sie neue Termine immer zuerst: