Hilf anderen

Manchmal benötigt es ein paar gute Erfahrungen und eine sichere Umgebung um die ersten Schritte in die richtige Richtung zu gehen.

Wenn erste zaghafte Fortschritte gemacht wurden, hilft es Hunden und ihren Menschen, wenn sie das frisch Gelernte in aller Ruhe üben können.

Im echten Leben geht das so nicht immer. Besonders, wenn Hunde neue Verhaltensweisen im Umgang mit fremden Menschen oder Hunden üben müssen. Die meisten Hundehalter*innen brauchen eine Weile, bis sie ihrem Hund (wieder) vertrauen können und selbstbewusst genug sind, um im hektischen Alltag "on fleak" zu sein. Und wer hat dann schon die Nerven einen wildfremden Passanten darum zu bitten, doch einfach mal stehen zu bleiben, bis sich der Hund beruhigt hat oder zu erklären, dass der Hund es einfach NOCH nicht erträgt, durchgehend angestarrt zu werden. Sei es nun von einem Menschen oder einem Hund.

Deshalb brauchen wir dich

Du findest Hundetraining spannend, hilfst einfach gerne oder hast einen souveränen Hund? Dann bringst du alles mit, was meinen Klient*innen und ihren Hunden helfen kann, um den Schritt vom ersten Üben in den Alltag zu schaffen.

Wie du helfen kannst

Oftmals reicht es schon, dass du einfach "da bist". Wir stellen Alltagssituationen mit fremden Menschen und Hunden nach und üben die entsprechenden Schritte dann unter kontrollierten Bedingungen und ohne Stress. Dabei kommst du ins Spiel: Du spielst einen Passanten, eine aufdringliche Nachbarin oder den ambitionierten Jogger. So können Hund und Mensch in Ruhe üben, wie sie mit solchen Situationen künftig besser umgehen können. Das entsprechende Training hat schon vorher begonnen und nun geht es darum, Routine und mehr Sicherheit zu erlangen.

Manchmal bist du auch garnicht die Hauptperson und dein Hund darf Übungspartner für einen anderen Hund sein. Dabei handelt es sich meist um typische Begegnungssituationen wie das ruhige Vorbeilaufen an anderen Hunden.

Was du davon hast

Wer kann mitmachen?

Jeder kann mitmachen. Du benötigst keinen eigenen Hund. Es ist auch nicht jede Übungssituation für jeden Hund geeignet. Weitere Details zu den geplanten Terminen erfährst du nachdem du dich registriert hast. Du kannst jeweils frei entscheiden, wann und ob du helfen magst.

Vor den Trainingsterminen gibt es immer eine Einweisung und Infos zum jeweiligen Fall und dem Training.

Wo finden die Übungssituationen statt?

Die meisten Trainings finden an unserem gewohnten Trainingsort in Frankfurt Oberrad statt. Manchmal ist es auch notwendig an einem anderen Ort zu üben. Mehr dazu steht dann in der jeweiligen Termin-Beschreibung.

Als Helfer*in registrieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Melde dich zum Newsletter an

Verpasse keine Angebote mehr und sichere dir kostenlosen Input für dein tägliches Training!

Info: Ich hasse Spam genauso wie du. Mein Newsletter ist vollkommen unverbindlich und mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Hier gelangst du zu meiner Datenschutzerklärung.

* indicates required
bester Hundetrainer in Frankfurt, Hundetrainerin, Mela Hirse, Hundeschule, Hundeflüsterer, Hundecoach
Hundeprofi, Hundetrainer, Ausbildung, Einzeltraining, Mela Hirse
Hundetrainer, gegen Qualzucht, Einzelcoaching für Hunde

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen