Dein AlltagsTraining

Anmeldung

Anmelden - Trainieren - Dranbleiben

Du meldest dich jeweils für drei aufeinanderfolgende Termine an. Entweder 3 x dienstags oder 3 x donnerstags. Start ist jeweils der kommende Dienstag oder Donnerstag.

 

Du wirst automatisch zu einer geschlossenen WhatsApp-Gruppe hinzugefügt, erfährst dort zusätzliche Infos und kannst dich mit anderen Teilnehmern austauschen.

 

Hat dir dein erstes 3-Wochen-Training gefallen und du magst weiter machen, meldest du dich einfach erneut für 3 Trainingseinheiten an.

So bleibst du super flexibel und genau so lange dabei, wie es für euch passt.

 

Voraussetzungen & Was du brauchst

Ein Alltag mit Hund ist abwechslungsreich und manchmal aufregend. Deswegen ist es dieser Kurs auch. Für das Training und actionreiche Spiele und Übungen, benötigst du Folgendes:

  1. Wetterfeste, bequeme Kleidung und "gescheite" Schuhe.
  2. Dein Hund braucht ein gut sitzendes Geschirr und eine normale Führleine.
  3. Leckerlibeutel mit verschiedenen Belohnungen.
  4. Dein Hund toleriert andere Hunde im Abstand von 3 Metern und hat gelernt auf dich zu achten. Falls du dir hier unsicher bist, kannst du mich gerne anrufen: 0176-3210 86 96 oder eine Email schreiben.
  5. Du bist bereit dich regelmäßig mit deinem Hund zu beschäftigen.

Ich freue mich auf dich und deinen Hund.

Viele Grüße,

deine

Frankfurt NORD-OST

Treffpunkt ist der Parkplatz am Vilbeler Wald. Super easy von der A661 zu erreichen.

Dienstag 10:30

Start: Das erste Training findet am 12. Februar 2019 statt

59,99 €

  • noch Plätze frei

Frankfurt SÜD

Treffpunkt ist der Parkplatz am Scheerwald. 2 Minuten vom Goetheturm entfernt.

Donnerstag 10:30

Das erste Training findet am 14. Februar 2019 statt

59,99 €

  • noch Plätze frei


FAQ zum Basis-Training

Was brauche ich für das Training?

  • Belohnungen. Sehr leckere Superbelohnungen und nette Kekse.
  • Wer mag, ein Spielzeug.
  • Geschirr (MUSS).
  • Halsband (optional).
  • Normale Führleine
  • Schleppleine (5-8 m)
  • Wetterfeste, eher sportliche Kleidung
  • Futterbeutel oder Hip-Bag

Geht auch nur ein Halsband?

Nein. Einzige Ausnahme: Dein Hund ist perfekt leinenführig. Ansonsten kannst du leider nicht mitmachen. Ich empfehle dir gerne gut sitzende, praktische und schöne Geschirre.

Was ist, wenn schlechtes Wetter ist?

Wir trainieren eigentlich immer. Außer das Wetter ist gefährlich. Änderungen stehen immer auf der Facebookseite und gehen per WhatsApp an dich raus.

Brauche ich unbedingt WhatsApp?

Nein, es steht dir frei. Beachte dazu auch meine Datenschutzerklärung. Dennoch erfährst du über die WhatsApp-Gruppe kurzfristige Änderungen am Schnellsten und bekommst meist direkt eine Antwort.

Kann ich jemanden mitbringen?

Nein. Nur du meldest dich mit deinem Hund an. 

Kann ich mich mit jemandem abwechseln?

Nein. Nur du meldest dich mit deinem Hund an.

Kann mein Kind mitmachen?

Nein. Die Teilnahme ist aus versicherungstechnischen Gründen erst ab 18 Jahren möglich.

Mein Hund mag keine anderen Hunde. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja. Wenn dein Hund sich im Abstand von 5 Metern benehmen kenn, ist das kein Problem. Wenn du unsicher bist oder dich vorbereiten möchtest, empfehle ich dir zunächst ein Einzelcoaching.

Wo kann ich zwischen den Trainings Fragen stellen?

Alle Teilnehmer dürfen mich gerne kontaktieren. Ansonsten bietet sich dafür auch die kurseigene WhatsApp Gruppe oder meine Facebook-Community an.

Kann man sich auf die Kurse vorbereiten?

Ja, wenn du dir nicht sicher bist, ob die Gruppenstunde das Richtige für euch ist oder ob ihr noch ein wenig Vorbereitung benötigt, solltest du unbedingt in ein Einzelcoaching investieren. Meist bringt eine Trainingseinheit nur für dich und deinen Hund schon einen enormen Fortschritt und eurem Gruppentraining steht dann nichts mehr im Wege.

Kann ich Stunden kostenlos nachholen, wenn ich einen Termin verpasst habe?

Nein. Das ist leider nicht möglich.

Was muss mein Hund schon können?

Nichts. Du steigst ein und fängst an. Dann ist schon der erste Schritt gemacht. Hast du Bedenken, dass dein Hund überhaupt nicht in der Lage ist, sich in Anwesenheit anderer Hunde zu konzentrieren, solltest du das vorher einmal testen. Du weißt nicht wie? Ruf mich gerne an.

Wir sind Fortgeschritten. Lohnt sich die Teilnahme?

Meiner Erfahrung nach: Immer. Alle Übungen können abgewandelt werden und es ist ein echter Motivationsbooster, mit Können zu glänzen. Es gibt aber immer wieder Übungen und Herausforderungen, mit denen ich auch die Profis an den Rand der Verzweiflung bringe ;-)

Du magst eine Vorbereitungsstunde?


Glücksmomente, Abenteuer & Training mit Hund

Im Jahr 2009 habe ich RehabiliTiere gegründet. Meine große Leidenschaft ist es, dich und deinen Hund fit für euren Alltag zu machen. Egal welche Rasse und egal wieviel Arbeit möglicherweise noch noch vor uns liegt. Dabei ist es mir besonders wichtig, dass dein Hundetraining bei aller Ernsthaftigkeit Spaß macht und du mit deinem Hund immer ein bisschen glücklicher wirst!

Ich bin Mitglied im Verband zertifizierter Hundetrainer e.V. und bin nach § 11 des Tierschutzgesetzes als sachkundig befunden.